Schleppübung

Vergangene Einsätze beweisen, dass regelmäßige und aufeinander aufbauende Übungseinheiten der Schlüssel zum Erfolg sind.
Daher wurde der Bootsdienst am Sonntag dem 03.09 dazu verwendet die unterschiedlichen Schlepp-verfahren zu üben.

Als zu schleppendes Boot diente das Schnelleinsatzboot V112.
Dieses musste zuerst am Heck und im Anschluss daran längsseits abgeschleppt werden. Neben einigen erfahrenen Mannschaftsmitgliedern waren auch vier neue Matrosen an Bord.
Diese mussten, unter Aufsicht eines erfahrenen Bootsführers, das zu schleppende Boot so vertauen, dass es auch bei schnellerer Fahrt und entsprechendem Wellengang sicher gezogen werden konnte.

Nach geleisteter Arbeit wurde die Mannschaft mit einem atemberaubenden Sonnenuntergang belohnt.

Share on Facebook0