Osterfrühshoppen

Das traditionelle Osterfrühshoppen der Abteilung Bregenz fand auch dieses Jahr am Karsamstag statt. Selbst die schlechte Wettervorhersage konnte der festlichen Stimmung nichts anhaben, denn im Bregenzer Heim schmeckten die Weißwürste und Laugenbrezeln fast genauso gut wie sonst draußen bei frischen Frühlingstemperaturen. Während das Kinderschminken sowohl die Kleinen als auch die Großen begeisterte, ließen kühle Getränke…

Jährlich grüßt das Murmeltier: „Seeputzete“

Damit auch diese Jahr das Bregenzer Seeufer während der gesamten Badesaison in vollem Glanz erstrahlen kann, sind auch 15 Mitglieder der ÖWR Bregenz der Einladung des Bregenzer Yachtclubs zur Uferreinigung, allseits bekannt unter „Seeputzete“ gefolgt. Treffpunkt war um 8 Uhr vor dem Yachtclub-Gebäude, wo es nach einer schnellen Aufteilung für die Säuberungsgebiete auch sofort mit…

großangelgte Suchaktion in Bregenz

Am Montag (18.12) wurden die Einsatzkräfte der Wasserrettung um 15:40 von der Rettungs- und Feuerwehr-Leitstelle alarmiert. Grund dafür war die Sichtung einer Passantin in Bregenz. Laut dieser sei im Gondelhafen, in der Nähe des Hauptbahnhofes, eine Frau ins Wasser gegangen, die sie nach einigen Minuten nicht mehr ausmachen konnte. Wenige Minuten nach der Alarmierung trafen…

Weihnachtstauchen 2017

Jahr für Jahr lädt die Wasserrettung alle Unterstützer, Gönner und Interessierten zum jährlichen Weihnachtstauchen am 25.12 im Bregenzer ÖBB Hafen ein. Beginn ist, wie jedes Jahr, um 17:30 beim Blumenmolo in Bregenz. Bei entsprechend guter Witterung werden bereits am frühen Nachmittag einige Wasserretter vor Ort sein und heiße, wie kalte, Getränke ausschenken. Am Abend wird…

Fahrsicherheitstraining 2017

Bei turbulenten Einsatzfahrten, teilweise unter den widrigsten Wetterbedingungen, ist es wichtig schnell und vor allem sicher ans Ziel zu kommen. Aus diesem Grund wird jedes Jahr ein Fahrsicherheitstraining für Einsatzfahrer der Wasserrettung im Driving-Camp in Röthis angeboten. Am 09.12 trafen 11 Wasserretter aus dem ganzen Land mit insgesamt 9 Fahrzeugen um 09:00 in Röthis ein…

Allradantrieb, Geländeuntersetzung und große Bodenfreiheit sind alles Dinge, die benötigt werden um auch bei extremen Umwelteinflüssen sicher ans Ziel zu kommen. Am vergangenen Donnerstag (30.11) unternahm die Einsatzmannschaft der Abteilung Bregenz eine Erprobungsfahrt mit dem neuen Einsatzfahrzeug Unterland. Ziel der Ausfahrt war das 400 Seelen Dorf Eichenberg. Die Straße dorthin war, aufgrund des gestrigen Niederschlags,…

Personensuche in Bregenz

Am 26.11 um 19:11 wurden die Einsatzkräfte der Wasserrettung Vorarlberg zu einem Sucheinsatz in der Nähe des Bregenzer ÖBB-Hafens gerufen. Laut der sich bereits vor Ort befindlichen Polizei habe ein Mann einen anderen im Verlauf eines Streites vermutlich ins Wasser gestoßen. Einige Zeit nach der Tat informierte der Täter die Polizei, die sofort einen Großalarm…

Jahreshauptversammlung 2017

Wie jedes Jahr fand auch heuer die ordentliche Jahreshauptversammlung der ÖWR Bregenz wieder im Landesverband der Wasserrettung statt. 50 Mitglieder, 10 Ehrengäste und 8 Mitglieder des Vorstandes nahmen an der Veranstaltung zum Endes des Vereinsjahres teil. Über zwei Stunden hinweck folgten die Anwesenden den Präsentationen und Vorträgen des Vorstandes. Neben den Berichten aus den verschiedenen…

Jugendausflug in die Squashhalle Lauterach

Am 18.11 nahmen fünf Jugendliche der Wasserrettung Bregenz an einem Ausflug in die Squashhalle teil.   Um 14:00 trafen sich alle Teilnehmer im Landesverband der Wasserrettung und fuhren, von dort aus, gemeinsam nach Lauterach. Dort angekommen zogen sich alle ihre Sportkleidung an und wurden mit dem nötigen Equipment ausgerüstet.   Nach einer kurzen Erklärung konnten…

Wärmebildkamera

Aufgrund der sich stetig verbessernden Technik von Wärmebildgeräten werden diese für die Wasserrettung und andere Einsatzorganisationen auf dem Bodensee immer interessanter. Aus diesem Grund präsentierte ein Mitarbeiter der Firma „Flir“  den Einsatzkräften mehrere verschiedene Geräte. Neben der Wasserrettung waren auch Polizei, Feuerwehr Bregenz Stadt, Feuerwehr Hard und Bergrettung vertreten. Nach einer kurzen Vorstellung der Produkte…