Schnorchelschein 2. Stufe

Voraussetzung:

  • aktive ÖWR-Mitglieder die im Besitz eines Helferscheines sind.

Erforderliche praktische Fähigkeiten:

  • 500 m Schnorcheln
  • 3 bis 4 m tief Freitauchen
  • 25 m  Streckentauchen
  • Maske in ca. 3 m Tiefe ausblasen
  • Beherrschen der Technik des Schwimmens mit der ABC-Ausrüstung
  • Stilgerechtes Abtauchen
  • Sprung ins Wasser
  • Handzeichen für Schnorcheltaucher
  • Bergen eines Schnorcheltauchers aus ca. 3 m Tiefe, anschließend 100 m Trasportieren / Retten
  • 10 m  Schnorcheln und auf ca. 2 m Tiefe die gleiche Strecke zurücktauchen; diese Übung ist fünfmal hintereinander durchzuführen

Theoretisches Wissen:

  • Gerätekunde für Schnorcheltaucher (ABC-Ausrüstung und Erweiterungen), grundlegende Kenntnisse über das Presslufttauchgerät sowie die Tarier- und Rettungsweste
  • Physikalische Grundlagen
  • Medizinisches Wissen bezüglich Schnorcheltauchen