Sicherheitstag in Fußach

Vergangenen Samstag wurde in Fußach ein Sicherheitstag organisitert, zu dem auch die Wasserrettung geladen war.An mehreren Ständen konnten sich die Besucher über Rettung, Polizei, Feuerwehr und Co. informieren.Die anwesenden Einsatzkräfte präsentierten ihre Autos und Boote und beantworteten den Interessierten zahlreiche Fragen. Die ÖWR war mit dem schweren Einsatzboot V9 und dem Einsatzfahrzeug Unterland, sowie acht…

Rettungsschwimmkurse Sommer 2020

Heuer finden im Sommer, aufgrund der derzeitigen Umstände, nur zwei Rettungsschwimmkurse statt.Diese Kurse sind nicht nur die Grundlage für den Einstieg bei der Wasserrettung, das dabei vermittelte Wissen kann auch Leben retten! Wenn Sie also ein Teil unseres Teams werden wollen und zur Sicherheit am See, an Flüssen oder in Bädern beitragen möchten melden Sie…

Sachgüterbergung in Bregenz

Am Donnerstag, dem 25.06, wurde der Einsatzleiter der ÖWR Bregenz von einem Bootseigner kontaktiert, dem ein Teil seiner Segel-Anlage ins Hafenbecken des Yachthafens gefallen war. Noch am selben Nachmittag nahmen zwei ABC-Taucher Kontakt mit dem Mann auf, um ihn bei der Suche zu unterstützen.Nachdem der Gegenstand beschrieben worden war und der abzusuchende Bereich fest stand…

Sachgüterbergung in Bregenz

Vergangene Woche wurde die Wasserrettung von einem Bootseigner kontaktiert, dem seine optische Brille in den See gefallen war. Zwei Taucher begaben sich an der angegeben Stelle auf die Suche.Das Hafenbecken war zu diesem Zeitpunkt dermaßen trüb, dass die Sicht nur wenige Zentimeter betrug.Mehr sich dahin-tastend, als sehend suchten die beiden Einsatzkräfte den schlammigen Grund ab….

Bootsbergung in Bregenzer Bucht

Gestern Nachmittag ( 31.05) kam es zu einem technischen Einsatz in der Nähe des Yachthafens in Bregenz. Die Besatzung eines kleinen Segelbootes hatte plötzlich Probleme mit ihrem Motor und drohte vom Wind ans Ufer getrieben zu werden und dort aufzulaufen. Die Besatzung des Bootes hatte beschlossen keine Segel mit zu nehmen, da sie nur eine…

Personensuche am Bodensee

Gestern Abend, um kurz vor halb Elf, wurden die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Seepolizei und Wasserrettung von der deutschen Wasserwacht zur Unterstützung bei einer großen Suchaktion gerufen. Etwa eine Stunde zuvor hatten Passanten, vom Campingplatz Lindau Zech aus, einen Surfer beobachtet, der aufgrund des starken Windes das Ufer nicht mehr erreichen konnte.Daraufhin alarmierten Diese die deutsche…

Bootsdienst startet in die neue Saison

Seit zwei Wochen sorgen die Boots- und Bereitschaftsdienste der Wasserrettung Vorarlberg auf dem Bodensee und in dessen Umgebung wieder für mehr Sicherheit. An den Wochenenden und an Feiertagen versehen die gut ausgebildeten Mannschaften Dienst auf dem Schwerwetter-tauglichen Rettungsboot V9 und dem Einsatzfahrzeug Unterland.Beide Einsatzfahrzeuge sind in Bregenz stationiert. Während des Dienstes patrouillieren beide Gruppen in…

Achtung beim Baden im Freigewässer

Die Temperaturen steigen und immer mehr Sonnen-hungrige zieht es an die zahlreichen Seen, Flüsse und Bäche im Land. Viele vergessen beim entspannen an fließenden Gewässern die Gefahr, die von Diesen ausgeht. Aufgrund des Kraftwerksbetriebes können auch kleinere Bäche binnen Minuten zu reißenden Flüssen werden. Die Wasserrettung empfiehlt daher beim Baden an Flüssen und Bächen permanent…

Suchaktion in Lauterach

Am Sonntag, dem 26.04, wurden Polizei, Feuerwehr, Rettung und Wasserrettung um etwa 21:18 von der Rettungs- und Feuerwehrleitstelle alarmiert. Zwei Passanten hatten beobachtet, wie ein PKW in das Flussbett der Bregenzer Ache gerollt war. Daraufhin verständigten sie die Rettungskräfte. Schnelleinsatzkräfte der Wasserrettung, die nach wenigen Minuten vor Ort waren, begannen sofort mit einer systematischen Suche…

Personensuche in Lustenau

Am Donnerstag, dem 09.04, um 14:49 wurde die Wasserrettung zur Liegewiese in Lustenau gerufen.Eine Passantin hatte einen älteren Herren beobachtet, der ins Wasser stieg um in Richtung Schweizer Ufer zu schwimmen.Dieser sei plötzlich nicht mehr zu sehen gewesen, woraufhin die Frau den Notruf wählte. Die ersten Schnelleinsatzkräfte der Wasserrettung trafen acht Minuten nach der Alarmierung…