Wasserball in Dornbirn

Am vergangenen Samstag (07.10) fand die offene Wasserball-Landesmeisterschaft in Dornbirn statt. Mehrere Vereine, Schulen und Organisationen beteiligten sich daran, so auch die Wasserrettungen aus Bregenz und Dornbirn.

Insgesamt nahmen acht Mannschaften, darunter zwei ÖWR-Teams, an dem jährlich stattfindenden Turnier teil. In vier Spielen, die jeweils zwischen zwölf und sechzehn Minuten dauerten, kämpften die Gruppen um den Turniersieg.

Das Team P.K. & ÖWR Bregenz, bestehend aus sieben Wasserrettern und drei Mitgliedern der Triathleten Dornbirn, konnte sich den sechsten Rang sichern.

Die Gewinner des Wettkampfes waren die Spieler der männlichen Jugend von Pelikan Bregenz.
Die Wasserrettung Bregenz gratuliert herzlich und bedankt sich für die Einladung!

Share on Facebook0